Beschreibung

In Miami Platja kennt ihn jeder als der “Torreón”, dieser runde Turm mit Zinnen und Öffnungen, der über der Bucht Solitario steht ist das Kennzeichen von Miamis Küste, da er bereits zu Beginn der Urbanisierung dieser Zone gebaut wurde. Er besitzt einen bedeutenden landschaftlichen Wert und es ist der ideale Ort um eine Rast während eines Spaziergangs zu machen. Vom Standort des Turmes aus hat man eine herrliche Sicht auf das transparente Mittelmeer und den Golf von Sant Jordi, wenige Meter entfernt hat man Zugänge zu den Buchten. Der Turm erinnert an den ehemaligen Turm dels Penyals, der 1574 gebaut wurde und am 17. Juni 1813 von der englischen Flotte mit Kanonen gesprengt wurde. Außerdem war es ein Wachposten der Guardia Civil.